Critical Mass – Was ist das?

Schau selbst...

Die Critical Mass ist eine weltweite Bewegung, bei der sich Radfahrer_innen scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen Fahrradtouren durch Ihre Innenstädte ein Zeichen für mehr Radverkehr als unweltfreundliches Verkehrsmittel und gegen die Vormachtstellung des Autos zu setzen und andererseits aus Spaß am gemeinsamen Fahrradfahren. Das Besonderere dabei ist, dass wir ab 16 Radfahrern dann eine Fahrspur nutzen dürfen.

Die Stimmung dabei ist freundlich und entspannt. Wir sind einfach ein bunter Haufen von Leuten, die durch die Stadt fahren.  Während der Tour kann man plaudern, diskutieren und neue Leute kennen lernen. Die Idee ist, die Straßen mit Radler_innen, zu überfluten, sodass die Straße für kurze Zeit wieder zu einem öffentlichen, lebendigen Lebensraum für alle, nicht nur für Autos, wird.

Dich stört auch schon lange die Verkehrssituation für Radfahrer in Dresden oder du hast einfach Spaß am gemeinsamen Fahrradfahren, dann...

 ! FAHR MIT !

WANN?   Jeden letzten Freitag im Monat um 18.30 Uhr UND jeden zweiten Sonntag im Monat um 14.00 Uhr
WO?         Lingnerallee, an der Halfpipe (Karte)

 

 

News


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c2/F_icon.svg/2000px-F_icon.svg.png      https://blog.twitter.com/sites/all/themes/gazebo/img/ios_homescreen_icon.png      

 

E-Mail: critical.mass.dresden@gmail.com